Hinweis auf Internetseiten

Lieber Karl,

ich möchte alle hinweisen auf folgende Internetseiten, die sich ebenfalls einsetzen für die Rechte der Eltern und Kinder, die sich nicht länger dem Zwang zur "Sexualerziehung" aussetzen wollen:


info@medrum.de (MEDRUM)
Herr Heinz, Inhaber des oben angegebenen christlichen Internetforums, schrieb folgendes:

09.05.10
Kein Sexualkundezwang in Grundschulen in NRW
Initiative Familienschutz meldet erste Erfolge ihrer Kampagne
(MEDRUM) Am 29. April startete die Initiative Familienschutz der Zivilen Koalition ihre Kampagne gegen den Sexualkundezwang in den Grundschulen von NRW. Heute gab die Initiative als Zwischenbericht eine erste Erfolgsmeldung ab. ... lesen Sie mehr...

Elternverein NRW: "Staat stellt sich ein Armutszeugnis aus" | MEDRUM
4. Mai 2010 ... (MEDRUM) Die Vorsitzende des Elternvereins in NRW hat im Interview mit "Die Freie Welt" die Mißbilligung der Inhaftierung von Eltern aus ...
www.medrum.de/?q=content/elternverein-nrw-staat... - Im Cache

"Sexualerziehung" häufig schamverletzend und enthemmend ...
29. Apr. 2010 ... Regine Schwarzhoff, Vorsitzende des Elternverein NRW e.V., im Gespräch mit FreieWelt.net über die Brisanz verpflichtender Sexualerziehung ...
www.freiewelt.net/.../eltern-in-ihrer-e ... wortung-stärken.html - Im Cache


PS (cw): Besonders zu empfehlen sind die Ausführungen von Regine Schwarzhoff, Vorsitzende des Elternvereins NRW, mit dem man mit folgender E-Mail-Adresse in Kontakt treten kann:
info@elternverein-nrw.de

Im Anhang sind noch zwei sehr lesenswerte Artikel:
Freud - was sexuelle Stimulation bewirkt
Die Sexualität als Hebel zur Gesellschaftsveränderung

Herzliche Grüße
Christa Widmer

(Mitarbeiterin von Schuzh e.V.)


10.05.2010

Charly  21.08.2015