Zwei Mütter in Erzwingungshaft

Zwei Mütter waren kürzlich für 6-8 Tage in Erzwingungshaft, weil sie ihre Kinder nicht der schulischen Sexualerziehung auslieferten und das dafür auferlegte Bußgeld nicht zahlen können.

Diese Mütter bitten darum, ihren Bericht nicht im Internet zu veröffentlichen.

Kommentar: Daß überhaupt anständige Mütter eingesperrt werden ist eine Schandtat!

Charly  28.07.2015