Das Vollkommene

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Das Vollkommene

Re: Das Vollkommene

Beitrag von Charly » Di Okt 24, 2017 12:59 pm

Dann wäre mit dem Abschluss der Bibel (wann immer der war) auch die ERKENNTNIS weggetan - denn diese ist ja "stückweise".


Lieber Stephanus.

Ich meine ... heute hat ja fast jeder andere Erkenntnise als der wieder Andere. Von daher könnte man dein Verständnis von >Erkenntnis< schon verstehen.

Ich verstehe >Erkenntnis< als das Vervollständigen der Bibel. Also nicht die Erkenntnis die ich bekomme aus der Bibel.

Ich kann weder Sprachen, die ich nicht gelernt habe sprechen, noch prophezeien, noch weissagen.

Ferner: Warum sollte die Bibel das Vollkommene sein? Heute haben wir nicht mehr den Urtext, sondern (unvollkommene) Abschriften. Ein Buch aus allen inspirierten Urtext-Büchern (alle 70 Bücher) gab es wohl NIE, oder?


Dazu habe ich >Der biblische Kanon< eröffnet. viewtopic.php?f=1209&t=811

Re: Das Vollkommene

Beitrag von Begnadigter » Mo Okt 23, 2017 11:04 pm

Dann wäre mit dem Abschluss der Bibel (wann immer der war) auch die ERKENNTNIS weggetan - denn diese ist ja "stückweise".

Ferner: Warum sollte die Bibel das Vollkommene sein? Heute haben wir nicht mehr den Urtext, sondern (unvollkommene) Abschriften. Ein Buch aus allen inspirierten Urtext-Büchern (alle 70 Bücher) gab es wohl NIE, oder?

Das Vollkommene

Beitrag von Charly » Mo Okt 16, 2017 11:04 am

Begnadigter fragt in: viewtopic.php?f=1154&t=799&p=1063#p1063

Ist das Vollkommene schon gekommen?
Wenn ja, was ist es? Demnach gibt es keine Erkenntnis mehr bzw. haben wir die Fülle der Erkenntnis?


1.Kor 13:10 wenn aber das Vollkommene gekommen sein wird, so wird das, was stückweise ist, weggetan werden.

Nach meinem Dafürhalten ist der Abschluß der Prophetie und Erkenntnis die Bibel, das Vollkommene.

Nach oben

cron