Anfechtung

Das Evangelium nach Matthäus Kapitel 26

Anfechtung

Beitragvon Martin » So Jan 18, 2015 9:51 am

Matt 26,41 Wachet und betet, dass ihr nicht in Anfechtung fallt! Der Geist ist willig; aber das Fleisch ist schwach.

Luk 8,13 Die aber auf dem Fels sind die: wenn sie es hören, nehmen sie das Wort mit Freuden an. Doch sie haben keine Wurzel; eine Zeit lang glauben sie und zu der Zeit der Anfechtung fallen sie ab.

Jak 1,12 Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheißen hat denen, die ihn lieb haben.


Anfechtung gehört zum Leben mit Gott, es dient als Prüfung unseres Gehorsams und unserer Liebe zum Herrn. Wenn wir die Anfechtung erdulden, sind wir anschliessend bewährt und werden am Ende die Krone des Lebens empfangen. Aufgrund dieser Zusammenhänge können wir mit Freude die Anfechtung erdulden.
Martin
 

Zurück zu Matthäus 26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron