"Es ist vollbracht!"

Das Evangelium nach Johannes Kapitel 19

"Es ist vollbracht!"

Beitragvon Martin » So Feb 08, 2015 12:18 am

Joh 19,17 und er trug sein Kreuz und ging hinaus zur Stätte, die da heißt Schädelstätte, auf Hebräisch Golgatha.
Joh 19,28 Danach, als Jesus wusste, dass schon alles vollbracht war, spricht er, damit die Schrift erfüllt würde: Mich dürstet.
Joh 19,30 Als nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht! , und neigte das Haupt und verschied.


Phil 2,8 Er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tode, ja zum Tode am Kreuz.

Hier möchte ich uns mal vor Augen führen, wer der war, der dort auf Golgatha für uns am Kreuz hing: Jesus Christus war der Sohn Gottes, der Abglanz seiner Herrlichkeit und das Ebenbild seines Wesens. Er hätte problemlos eines seiner kräftigen Worte sprechen können und die ganze Erde wäre in die Luft geflogen, damit er nicht dort hängen müsste.

Doch das hat Jesus Christus nicht getan, denn er wusste, dass wir dann alle, ausnahmslos alle für ewig verloren wären, wenn er das vom Vater für ihn bestimmte Erlösungswerk nicht zur Vollendung bringen würde. Und so ertrug er das Leiden gehorsam bis zum bitteren Ende, wo er den Sieg über Teufel und Hölle davontrug, damit wir errettet werden können, wenn wir ihn im Glauben aufnehmen.

Jetzt sitzt dieser verachtete, geschmähte, bespuckte, gekreuzigte Herr im Himmel auf dem Thron zur Rechten des Vaters und vertritt uns als Hohepriester. Durch ihn haben wir jederzeit Zugang zum Vater und dürfen bitten, was wir wollen, und es wird uns widerfahren.

Mit solchen Vorrechten ausgestattet sollen auch wir unser kleines Kreuz tragen und gehorsam sein. Nehmen wir also unser Kreuz auf uns und folgen ihm nach.

Hebr 1,3 Er ist der Abglanz seiner Herrlichkeit und das Ebenbild seines Wesens und trägt alle Dinge mit seinem kräftigen Wort und hat vollbracht die Reinigung von den Sünden und hat sich gesetzt zur Rechten der Majestät in der Höhe
Martin
 

Zurück zu Johannes 19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron