Freiheit

Der Brief des Apostels Paulus an die Galater Kapitel 5

Freiheit

Beitragvon Martin » So Jan 18, 2015 9:51 am

Gal 5,1 Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!

Gal 5,13 Ihr aber, liebe Brüder, seid zur Freiheit berufen. Allein seht zu, dass ihr durch die Freiheit nicht dem Fleisch Raum gebt; sondern durch die Liebe diene einer dem andern.
Gal 5,14 Denn das ganze Gesetz ist in einem Wort erfüllt, in dem: »Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!«


Das Gesetz ist in Jesus Christus erfüllt worden für uns, wir müssen nichts mehr zu unserer Rettung beitragen durch halten von diesem und jenem Gesetz, wir sind frei.

Frei sein heisst aber auch Verantwortung tragen. Wir müssen nicht mehr tun, was an die Sklaverei erinnert, aber wir dürfen Jesus Christus dienen in der Liebe. Und diese Liebe sollte sich in Nächstenliebe auswirken, damit ist das Gesetz erfüllt.
Martin
 

Re: Freiheit

Beitragvon Charly » So Mai 13, 2018 7:52 pm

Hallo Martin

Ja, wir leben nicht im Gesetz. Aber dennoch haben wir Gebote zu befolgen:

1.Joh 5:3 Denn dies ist die Liebe Gottes, daß wir seine Gebote halten, und seine Gebote sind nicht schwer.

Wenn da aber welche kommen und lehren, daß wir Gesetze wie Speisegebote usw. beachten sollen, dann lasse ich da gerne den Paulus sprechen:

Gal 5,12 Meinetwegen können sie, die euch beunruhigen, sich auch verschneiden lassen.
Jer 22,29 O Land, Land, Land, höre das Wort des HERRN!
Charly
Site Admin
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa Okt 18, 2014 6:15 pm


Zurück zu Galater 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron