Der biblische Kanon

Der zweite Brief des Apostels Paulus an Timotheus Kapitel 3

Der biblische Kanon

Beitragvon Charly » Di Okt 24, 2017 12:37 pm

2.Tim 3:16 Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nütze zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit,

Begnadigter schrieb in: viewtopic.php?f=1156&t=808

Heute haben wir nicht mehr den Urtext, sondern (unvollkommene) Abschriften. Ein Buch aus allen inspirierten Urtext-Büchern (alle 70 Bücher) gab es wohl NIE, oder?


1. Wer hat eigentlich den biblischen Kanon geschaffen?

2. Ist die Bibel verbindlich, oder können wir uns nicht auf sie verlassen?
Jer 22,29 O Land, Land, Land, höre das Wort des HERRN!
Charly
Site Admin
 
Beiträge: 269
Registriert: Sa Okt 18, 2014 6:15 pm

Zurück zu 2.Thimotheus 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron