Ein neuer Himmel und eine neue Erde

Der zweite Brief des Apostels Petrus Kapitel 3

Ein neuer Himmel und eine neue Erde

Beitragvon Martin » So Jan 18, 2015 9:33 am

2. Petr 3,11 Wenn nun das alles so zergehen wird, wie müsst ihr dann dastehen in heiligem Wandel und frommem Wesen,
2. Petr 3,12 die ihr das Kommen des Tages Gottes erwartet und erstrebt, an dem die Himmel vom Feuer zergehen und die Elemente vor Hitze zerschmelzen werden.
2. Petr 3,13 Wir warten aber auf einen neuen Himmel und eine neue Erde nach seiner Verheißung, in denen Gerechtigkeit wohnt.


Der Winter wird vergehen, der Frühling wird kommen. Jedes Jahr macht der Herr also alles neu. Wieviel mehr wird uns warm ums Herz werden, wenn die derzeitige Ungerechtigkeit in der Welt ein Ende haben wird, wenn der Herr alles neu macht und wie versprochen einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen wird, in der Gerechtigkeit wohnen wird.

Noch ist es nicht soweit, noch haben wir Winter, aber halten wir uns doch das Bild vor Augen von dieser versprochenen Welt, die er verheissen hat, und richten wir unseren Wandel darauf aus, auf dass wir dann auch bereit sind, wenn kommen wird, was der Herr versprochen hat.
Martin
 

Zurück zu 2.Petrus 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron