Die Sonne hat ihren Lauf

Die Psalmen Kapitel 19

Die Sonne hat ihren Lauf

Beitragvon Charly » Mi Feb 04, 2015 3:47 am

Ps 19,5 Und sie ist wie ein Bräutigam, der hervortritt aus seinem Gemach; sie freut sich wie ein Held, zu durchlaufen
die Bahn.
Ps 19,6 Vom Ende der Himmel ist ihr Ausgang, und ihr Umlauf bis zu ihren Enden; und nichts ist vor ihrer Glut
verborgen.


Meine Lieben

Wir wissen, daß heute die Zeit des Abfalls ist. Gab es früher noch eine Grund-Gottesfurcht auch unter jenen die nicht wiedergeboren waren, so ist dies heute dahin. Die Bibel wird verlacht. Die Wissenschaft weiß das freilich besser. Da hat nicht Gott den Adam erschaffen und aus seiner Rippe seine Frau Eva. Nein da haben sich Menschen aus den Viechern heraus entwickelt. Für Christen ist klar wem sie zu glauben haben.
Nicht ganz so klar scheint es mit dem heutigen Weltbild zu sein. Auch das Weltbild versteht die Wissenschaft natürlich besser als die Bibel. Da dreht sich die Erde anstatt, daß die Sonne ihren Lauf hat. Jedoch das Zeugnis der Bibel steht dagegen. Wem glauben wir?
Freilich gibt es auch andere Weltbilder, wenn auch wissenschaftlich nicht anerkannt. Da glauben welche, daß wir innerhalb der Erde leben. Das Universum ist da drin. Das deckt sich zwar mit der Bibel insofern, daß dabei die Sonne sich dreht und nicht die Erde, da wir auf der Innenseite der Hohlwelt wären. Diesen Gedanken verfolgte ich eine Zeitlang um ihn aber dann zu verwerfen, da mir die Sache esoterisch wirkt, u.a. auch wegen mancher Vertreter dieser Idee.
Wäre eine Möglichkeit, die Welt zu erklären folgende Darstellung?

http://www.nua.de/Boehm_Erde_steht.pdf
Jer 22,29 O Land, Land, Land, höre das Wort des HERRN!
Charly
Site Admin
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa Okt 18, 2014 6:15 pm

Re: Die Sonne hat ihren Lauf

Beitragvon Charly » So Okt 15, 2017 3:05 pm

Der Link klappt nicht mehr. Ich erklär kurz was da gesagt wird.

Die Erde sei eine Kugel die steht. Die Sonne dreht sich um die Erde. Die Planeten drehen sich um die Sonne und gehen mit ihr zusammen um die Erde.

Wie seht ihr das?
Jer 22,29 O Land, Land, Land, höre das Wort des HERRN!
Charly
Site Admin
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa Okt 18, 2014 6:15 pm

Re: Die Sonne hat ihren Lauf

Beitragvon Begnadigter » Mo Okt 23, 2017 11:14 pm

Erstaunlich was heute noch alles so gelehrt wird...

Für mich scheint es recht einfach: Zuerst hat die Bibel recht. Aber die Erkenntnisse der Menschen, nämlich, dass es ein Sonnensystem gibt (also sich die Erde um die Sonne dreht - welche wiederum wohl auch nicht stille steht) ist nicht verkehrt.

NUR: Die Bibel ist in Stellen wie Psalm 19 oder im Bericht von Gibeon ganz einfach aus der Betrachterperspektive geschrieben! Es ist der Blick "von unter der Sonne" (vgl. Buch des Predigers). Deshalb ist der Hase auch ein Wiederkäuer - auch wenn er keinen zweiten Magen hat...
Begnadigter
 

Re: Die Sonne hat ihren Lauf

Beitragvon Charly » Mi Okt 25, 2017 12:04 pm

Nun, es gibt sogar welche, die behaupten die Erde sei flach...

In 1.Mo.1,6-10 wird die Erschaffung von Erde und Himmel beschrieben. Es gab zu jener Zeit keinen Betrachter unter der Sonne. Also muß die Sache aus Gottes Sicht geschrieben sein. Und da ist im Gegensatz zum gängigen Weltbild, die Erde eben nicht im Himmel angesiedelt.

So wie wir von "der Wissenschaft" mit dem Affengeschichtlein angelogen werden, halte ich es zumindest auch in diesem Bereich für möglich.

Nach 1.Mo.1,14-18 ist die Erde älter als Sonne, Mond und Sterne. Nach "der Wissenschaft" ist die Sonne älter. Natürlich um viele Nullen älter. Die Bibel aber redet von Schöpfungstagen.

Ich halte es da mit deiner Aussage:
Zuerst hat die Bibel recht.
Mit dem
Aber
weniger.
Jer 22,29 O Land, Land, Land, höre das Wort des HERRN!
Charly
Site Admin
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa Okt 18, 2014 6:15 pm


Zurück zu Psalmen 19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron